Rede auf der Kundgebung von „Mieter bleiben“ am 18.5.2019

Heute versammelten sich die Mieter aus Frankfurt zu einer Kundgebung unter der Losung "Kein weiteres Haus in Spekulantenhand". Aufgerufen wurde von der Mieterinitiative "Mieter bleiben" aus der Hebelstraße 23, die wir seit knapp zwei Monaten unterstützen. Wir hielten eine Rede (die ersten zwanzig Sekunden sind unscharf) auf der Kundgebung, in der wir unsere Perspektive verdeutlichten:Die bestehenden Parteien sind bankrott - Schließt euch der Kampagne für eine Sozialistische Partei an! Aufbau von kämpferischen Selbstorganisationen unter dem Banner der Sozialistischen Partei! Mieter, schließt euch zu einer stadtweiten Organisation zusammen!

Gepostet von Kampagne für eine Sozialistische Partei Deutschland am Samstag, 18. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen